Diese Seite: www.bifa-muenchen.de /2003/2003-Magdi.html

Mitmachen...

MÜNCHNER BÜRGERINITIATIVE FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG

BIFA, Isabellastr. 6 "Friedensbüro" 80798 München, Tel. 089-181239, Fax 089-2715917   Mail an die BIFA 

Vortrag und Diskussion

Magdi Gohary:

„Der Krieg gegen den Irak geht weiter“

21. November 2003, Freitag, 19:00 Uhr im Werkhaus

(Leonrodstr. 19, U 1 Rotkreuzplatz)

Das Jahr danach


Magdi Gohary ist vielgefragter Experte für die Nahostpolitik.

Ein Interview mit Magdi Gohari und weitere Infos erschienen neulich in der Wochenzeitung „Freitag“, auch online zu lesen im "Sie haben das Tor zur Hölle aufgestossen". Das Interview gibt trotz der Länge nur einen Ausschnitt wieder - es gibt noch viel dazu zu sagen. An diesem Abend ist Gelegenheit dazu.

Veranstaltungsflugblatt zum Ausdrucken (PDF 260k)    Pressemitteilung dazu zum Ausdrucken (PDF 90k)


Dank LORA gibt es vom Vortrag im letzten Jahr eine Tonaufzeichnung. Sie steht hier zum Download zur Verfügung als MP3-Datei: ca. 19 Mb, 80 Min. Wiedergabezeit (Wir haben es damals auch als Audio-CD kopiert! - auf Wunsch wieder zu haben).
Picassotaube

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Münchner Friedenswochen - "Teufelskreise verlassen" - statt: Gesamtprogramm beim Friedensbündnis

Siehe auch vorherige BIFA-Veranstaltung am 24. Oktober im EineWeltHaus mit Prof. Woit

Spenden bitte: Sonderkonto S. Schwarz, Postgiro München Nr.225 582-809, BLZ 700 100 80
Any Browserzum Seitenanfang