Diese Seite: www.bifa-muenchen.de /sozialforum.html

Mitmachen...

MÜNCHNER BÜRGERINITIATIVE FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG

BIFA, Isabellastr. 6 "Friedensbüro" 80798 München, Tel. 089-181239, Fax 089-2715917   Mail an die BIFA 


Wir wollen konsequente Abrüstung und die Bekämpfung von Krieg und Kriegsursachen. Deshalb stellten wir von Anfang an immer den Zusammenhang zwischen Aggression nach außen und Repression und Sozialabbau nach innen klar. Deshalb unterstützen wir die Sozialforen. Schon das Europäische Sozialforum in Florenz 2002 war für uns ein sensationeller Erfolg!

Im Lichte der aktuellen Diskussion wollen wir vor allem die EU-Militarisierung kritisieren, ja demaskieren (Die neue EU-Verfassung soll diese neben anderem Schlimmen festzurren). Wir sehen inzwischen deutlicher, daß der momentane Sozialkahlschlag nicht nur materiell "Geld fürs Militär umleitet", sondern ganz stark eine Disziplinierung zur Unterordnung unter die Kriegslogik darstellt.

Initiative Sozialforum

Das Münchner Sozialforum beginnt zu leben ...

Hier liegt noch die Einladung zur damaligen Aktionskonferenz am Dienstag, 20.1. um 19 Uhr im EineWeltHaus,
-> da.



zur Erinnerung: Das Europäische Sozialforum in Paris

12. - 16. November 2003 Europ&aul;isches Sozialforum Paris

war ein spannender Höhepunkt für alternative Politik -
auch für die Friedensarbeit entscheidend.

mehr zum Sozialforum am besten selber online unter www.fse-esf.org


... davor gab es mit sensationeller, mutmachender Beteiligung:

Plakatmotiv 1.11.2003
  • Bundesweite Demonstration am Samstag 1. November in Berlin!
  • "gegen Sozialkahlschlag!" - klar.
  • Bus dazu aus München: Abfahrt am 30.10.03 - 23.00 Uhr nach Berlin
  • Ankunft 6.00-7.00 Uhr
  • Kartenpreis: 25,- Euro
  • Infos und Anmeldung bei Christiaan Boissevain, Tel./Fax: 089 / 540 722 83
  • Kartenverkauf auch Basisbuchhandlung, Adalbertstr. 41b
  • Abfahrtsort in München: DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64

www.Demo-gegen-Sozialabbau.de


Wir unterstützten auch die Aktionstage "Ein anderes München ist möglich" (Programm), am Aktionstag Sa. 18.10. waren wir am Odeonsplatz mit einem BIFA-Infostand dabei.
Initiative Sozialforum


Spenden bitte: Sonderkonto S. Schwarz, Postgiro München Nr.225 582-809, BLZ 700 100 80
Any Browserzum Seitenanfang