Ostermarsch

Protest gegen das Massaker in der Türkei

31 Dez 2011 - 13:00

Ein schreckliches Massaker zum Jahresende - kommt Alle!!!

An diesem Samstag, 31.12. - 13-15 Uhr findet am Marienplatz eine Protestkundgebung gegen das Massaker der türkischen Armee an mindestens 35 kurdischen Jugendlichen statt.
Diese wurden am Donnerstag Abend von türkischen Kampfhubschraubern ermordet, als sie Benzin vom Irak in die Türkei schmuggelten.

Diese Aktion könnte ein Wendepunkt in der Türkei darstellen, hin zu einem immer offeneren Bürgerkrieg :-(

Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!

19 Nov 2011 - 13:00

Aufruf an alle Antifaschistinnen und Antifaschisten:

Kommt zur Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!
NPD und alle Naziorganisationen verbieten! Verfassungsschutz auflösen!

Am Samstag, 19. November 2011
Auftaktkundgebung 13.00 Uhr - Platz der Opfer des Nationalsozialismus
Anschließend Demo zum bayerischen Innenministerium (Odeonsplatz / Ludwigstraße).

Es sprechen:
Walter Listl (Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus)
Martin Löwenberg (VVN-Bund der Antifaschisten)
Kaan Kangal (DIDF - Demokratik Isçi Dernekleri Federasyonu / Föderation der demokratischen Arbeitervereine)

mehr: http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/node/453/#Nazi-Moerder

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

11 Nov 2011 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

14 Okt 2011 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Zwei Staaten oder ein gemeinsamer Staat?

13 Sep 2011 - 19:30

Zwei Staaten oder ein gemeinsamer Staat? - Lösungsansätze für den Konflikt in Palästina/Israel

Vortrag:
Dr. Samir Abed-Rabbo

Der Vortrag befasst sich mit den beiden meistdiskutierten Lösungsansätzen für den Konflikt in Palästina/ Israel: einem palästinensischen neben einem israelischen Staat (der sog. Zweistaaten-Lösung) und der Option eines gemeinsamen Staates im historischen Palästina.

Die Zweistaaten-Lösung wird von ihren Befürwortern häufig als die praktischere Option angesehen, da sie leichter zu verwirklichen sei. Doch sie setzt voraus, dass Israel gewillt ist, sich komplett auf die Waffenstillstandslinie von 1967 zurückzuziehen und berücksichtigt unzureichend die bereits von Israel illegal geschaffenen Fakten auf palästinensischem Land.

Die Ein-Staat-Lösung gewinnt zunehmend Zuspruch. Sie zielt darauf ab, in einem vereinigten Land eine demokratische Infrastruktur aufzubauen, die allen Bürgern, Israelis wie Palästinensern, gleiche Rechte und gleichen Schutz gewährleistet.

Proteste gegen Petersberg II

3 Dez 2011  

* Samstag 3.12. Demonstration in Bonn
- Bus ab München! - Tickets kaufen - mitfahren - oder wenigstens für Buskosten spenden - usw!
siehe: www.muenchner-friedensbuendnis.de/Petersberg-Protest

Gegen die Täuschungsversuche der Regierungen gerade bei diesem Krieg!

* Sonntag 4.12. Internationale Alternativkonferenz
* Montag 5.12. Aktionen gegen die internationale Afghanistan-Regierungskonferenz

Bundesweit: www.afghanistanprotest.de

Außerdem: In München gibt es am gleichen Tag - Samstag, 3.12.2011 - eine
Mahnwache Max-Joseph-Platz/Ecke Residenzstr. gegen den Afghanistankrieg

10 Jahre Krieg in Afghanistan

7 Okt 2011 - 19:30

* Grußwort Christoph Frey, DGB- Region

Podium mit
* Andreas Zumach (Journalist, Genf): Deutsche Interessen in Afghanistan
* Andre Shepherd, (US-Deserteur) Motive für seine Verweigerung u. der Umgang mit seinem Asylantrag in Deutschland
* Jama Maqsudi, Deutsch-Afghanischer- Flüchtlingshilfe Verein: Perspektiven für Afghanistan

anschließend Diskussion

Veranstalter: DFG-VK Gruppe München, HMV- Bildungswerk, Connection eV, Münchner Friedensbündnis; DGB-Region, Pax Christi,
mit Unterstützung des Kurt-Eisner-Vereins / Rosa Luxemburg Stiftung

1. Plenum "gegen die NATO-Sicherheitskonferenz"

13 Sep 2011 - 19:30

An alle interessierten Organisationen, Gruppen und Initiativen

Wir laden Euch ein zum ersten Bündnis-Treffen für die Vorbereitung der
Proteste gegen die NATO-„Sicherheitskonferenz“
im Februar 2012

am Dienstag, 13. September um 19.30 Uhr im EineWeltHaus

Tagesordnung:

  • Kurzbericht zur letzten Siko, den Charakter dieser sog. Sicherheitskonferenz und zu den politischen Bedingungen für unsere unsere Gegenaktionen im kommenden Jahr.
  • Erste Überlegungen zu unseren Aktivitäten im Vorfeld und am Wochenende 3./4. Februar 2012.
  • Bildung einer Redaktion zur Formulierung eines Aufruf-Entwurfs.

Jonannes Jonic (SDAJ-München)
Bernd Michl (Münchner Friedensbündnis)
Jan Tepperies (Die Linke-München)
Claus Schreer (Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus)

Fest der Solidarität

17 Sep 2011 - 12:00

Das traditionelle Fest der Solidarität findet in diesem Jahr
am Samstag, 17. September, wie immer auf dem Rotkreuzplatz statt

Das traditionelle "Fest der Solidarität" findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal auf dem Rotkreuzplatz statt.
Der besondere Charakter dieses Festes ist sein politisch-kulturelles Programm, mit zahlreichen Informationsständen, u.a. zu Cuba und Venezuela, zu Palästina und Kurdistan und einer Antikriegs-Fotoausstellung.
Auf der Bühne präsentieren sich diesmal fünf Musikgruppen. Den Anfang macht um 12,30 Uhr der spanische Gitarrist und Liedermacher *Pedro Soreano.* Ihm folgen am Nachmittag die Münchner *"Groundswimmer"* mit Indie-Folk-Rock und die*"Grupo-Rauli" *mit Musik und Liedern aus Lateinamerika. Ein besonderer Leckerbissen ist das *"Clown-Teatro-Pepino" *mit einem Gastspiel zwischen 14.00 und 15.00 Uhr. Ab 16.00 Uhr wird es dann immer rockiger. Die *"Herzschrittmacher" *spielen Neo-Deutschpunk, *"Flashback & Friends" *heizen u.a. mit Rockoldies ein.Während des Festes können sich alle Besucher bis 18.00 Uhr an einem Polit-Quiz beteiligen und dabei besondere Bücher und CDs gewinnen.

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

23 Sep 2011 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache, voraussichtlich am Stachus

Inhalt abgleichen