Ostermarsch Draussen 2015

... wieder am Ostermontag, 6. April 2015 - Da röhrt der Hirsch:

Klais - Schloß Elmau und zurück

Mit der traditionellen BIFA-Wanderung (Flugblatt Download, A5 quer 840k) beteiligen wir uns an den Vorbereitungen und Mobilisierungen zu den Aktionstagen gegen den G7-Gipfel im Juni. Dann wird das Aktionsbündnis mit einem großen Programm von Camp bis Großdemo und Sternmarsch den Protesten gegen die herrschende Politik einen Aktionshöhepunkt setzen..
Die kriegerische Rolle der Regierungschefs, die sich da treffen, ist offensichtlich – siehe auch Münchner Ostermarschaufruf!

Die Bürgerinitiative lädt also wieder ein zur Friedenswanderung in beeindruckender Landschaft, diesmal von Klais zum Elmauer Schloß – bei Interesse: Telefonische Nachfragen willkommen - 089 181239.

Ostermarsch München

4 Apr 2015 - 11:00

4. April 2015 11 Uhr

der nächste Ostermarsch München kommt ...
wieder am Karsamstag!

www.muenchner-friedensbuendnis.de/Ostermarsch-Muenchen-2015

Tageskonferenz zur Drohnenforschung

21 Mär 2015 - 14:00

Drohnen. Forschung. Überwachung. Krieg.

21. März 2015, 14:00 bis 21:00 Uhr Hannover, Schneiderberg 50 (Institut für Soziologie), 4. Stock

Das Programm als PDF:
https://bbzivilklausel.files.wordpress.com/2015/03/drohnenforschungskonf...

Faktencheck Rüstung (via IMI) +44% bzw. +25%

Die "Kurznachrichten" bei der IMI - "IMI-Aktuell" - können leicht übersehen werden, aber gerade die Kürze ist oft sehr nützlich, hier der Pfad zum entsprechenden Archiv:
http://www.imi-online.de/publikationen/imi-aktuell/archiv/

Diese Notiz zitiere ich mal ganz:

Letzte Vorbereitungen: Großdemonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

www.sicherheitskonferenz.de

Wir sind von der BIFA sowohl beim Friedensbündnis als auch beim Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz für die Demo-Vorbereitungen am Samstag gut beschäftigt, drum findet hier auf der Seite grad nicht so viel statt.

Linktips:

PS: Ostermarsch-Draußen .. ja, da tut sich auch was.

KÜNSTLER GEGEN KRIEG Vernissage & Ausstellung

3 Jan 2015  

Ausstellung bis 30. Januar

KÜNSTLER GEGEN KRIEG

Malerei-Grafik-Karikatur
von Goya bis heute

und den Münchner Künstlern:
HP Berndl, Bernd Bücking, Wolfram Kastner, Carl Nissen, Carlo Schellemann, Günter Wangerin, Hans Waschkau, Guido Zingerl, Eckhard Zylla

Vernisage: Samstag 3.1.2015 um 18 Uhr
Ausstellung täglich bis 30. Januar

Platz Da! – Flüchtlinge sind hier willkommen!

22 Dez 2014 - 18:00


Gemeinsam gegen Pegida, Rassismus & Hetze!

Max-Joseph-Platz vor der Staatsoper München

Seit Monaten nimmt die Zahl der Flüchtenden aus Nordafrika und dem nahen Osten zu. Deutschland, Bayern und die Stadt München stehen vor neuen Aufgaben. Bislang war die große Mehrheit der Menschen bereit, die Hilfsbedürftigen hier willkommen zu heißen und ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Diese positive Grundeinstellung gegenüber den Geflüchteten ist momentan in Gefahr. Ein seltsamer verschwörungstheoretischer Mob, vermischt mit echten Nazis bekommt plötzlich eine unverdiente Öffentlichkeit für ihre patriotisch-panischen Formeln und behauptet auch noch, „das Volk" zu vertreten. Statt Weltoffenheit wird Abschottung und Diffamierung propagiert. Diese Stimmungsmache darf keinen Raum gewinnen!

Deshalb rufen wir, das Bündnis Bellevue di Monaco mit einem sehr breiten Bündnis zu einer großen gemeinsamen Kundgebung am 22.12.14, 18.00 Uhr auf dem Max-Joseph-Platz vor die Staatsoper München auf.

Ingolstadt: AG Friedliche Schule und Hochschule Landestreffen Bayern

14 Mär 2015 - 10:00

Ein überregionales Treffen des Arbeitskreises von GEW und ver.di

Gegen die Militarisierung der Bildung!

mit Michael Schulze von Glaser

Flyer zum Download:
http://www.gew-bayern.de/uploads/media/20150314_LAK_Einlad.pdf

bitte bei der GEW anmelden: susanne.glas@gew-bayern.de T. 089 - 5 44 08 10

IMI-Kongress - politisch klare Analysen

Wir waren "wie üblich" von der BIFA zu mehreren beim IMI-Kongress.

Mittlerweile sind auch Infos darüber online: Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!
Über das gesamte Wochenende besuchten etwa 200 Menschen den diesjährigen Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V., der am 15./16. November 2014 zum inzwischen 17. Mal in Tübingen stattfand. – Bericht zum Kongress,

Insbesondere die Audiodateien vom Lokalradio "Wüste Welle" (Beifall!) erlauben ein umfangreiches Nachhören - also Runterladen und in den Unterwegs-Audioplayer ...
www.imi-online.de/2014/11/17/audios-imi-kongress-2014-deutschland-wieder...
www.imi-online.de/2014/11/17/presseberichte-zum-imi-kongress-2014-deutsc...

Quintessenz u.a.: IMI - unentbehrlich!

„Warum Deutschland Waffen und Rüstungsgüter exportiert“

Münchner Friedenswochen 2014
18 Nov 2014 - 19:00

Claudia Haydt 18.11.2014 DGB-Haus MünchenVortrag und Diskussion mit
Claudia Haydt, Informationsstelle Militarisierung (IMI), Tübingen

Ausgehend von einer knappen Bestandsaufnahme des Umfangs der deutschen Waffenexporte wird die bekannte Rüstungs- und Friedensforscherin Claudia Haydt die häufigsten, auch medial breit gestreuten Argumente der Export-Befürworter kritisch prüfen.

mehr zu Münchner Friedenswochen.

Inhalt abgleichen