• Frankfurt: Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!"

    3 Mär 2017 - 18:00

    Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!"

    Freitag:
    Öffentliche Diskussion "Jetzt mal Klartext: Wie reduzieren wir den Rüstungsexport?"
    Samstag:
    Strategische Planungen, Workshops, ab 15 Uhr,
    Kreative Kunstaktion, Musik und Kundgebung zum Aktionstag der Kampagne auf dem Frankfurter Römer
  • Frankfurt: Einladung bundesweites Planungstreffen

    11 Mär 2017 - 12:00

    Nach der großen Friedensdemonstration am 8. Oktober 2016 in Berlin haben wir uns bei einem Auswertungstreffen (am 5. November 2016 in Berlin) darauf verständigt, wie wir die zukünftige Zusammenarbeit fortsetzen können. Dabei wurde ein weiteres größeres Treffen der Friedensinitiativen und Organisationen für notwendig erachtet.

    Ein solches Treffen soll am Samstag, 11. März 2017
    im Frankfurter Gewerkschaftshaus (Nähe Hauptbahnhof) stattfinden.
    Das Treffen soll um 11:00 Uhr beginnen (und gegen 17:00 Uhr beendet sein).

    Themen des Treffens sollten sein:

    • Aktuelle Situation der Friedensbewegung
    • Stand der Vorbereitung der Ostermärsche
    • Aktionen beim Gipfeltreffen der G 20 in Hamburg
    • Überlegungen für weitere Aktionen der Friedensbewegung im Wahljahr 2017
      (vor oder nach dem 24. September 2017)

    Bitte notiert den Termin und leitet diese Information an euch bekannte Friedensinitiativen und Aktive der Friedensbewegung weiter.

    Für die Veranstalter der Demonstration "Die Waffen nieder!" vom 8. Oktober 2016
    Reiner Braun und Willi van Ooyen

  • ISW-Forum 2017

    24 Jun 2017 - 10:00

    Globaler Umbruch – Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?

    mit Leo Mayer, Stephan Lessenich und Conrad Schuhler

    https://isw-muenchen.de/wp-content/uploads/2016/12/25-forum-1s.pdf

  • Demonstration gegen Abschiebungen nach Afghanistan

    22 Feb 2017 - 19:00

    Die im Raum stehende Sammelabschiebung nach Afghanistan am Mittwoch den 22.02.17 findet vom Münchner Flughafen aus statt!

    Dagegen werden wir morgen Abend vor Ort demonstrieren: Wir solidarisieren uns mit allen afghanischen Geflüchteten! Keine Abschiebungen – nicht nach Afghanistan, nirgendwo hin!

    *Wo & Wann:* 22.02.17 *19 Uhr* Flughafen München – *Terminal 1* – Zentralbereich

    Treffpunkt am HBF:* 17:40 am S-Bahngleis vorne.
    Abfahrt: S-Bahn S8 17:55 vom HBF, Ankunft 18:35 am Flughafen

    siehe auch:
    http://karawane-muenchen.org/2017/02/21/22-02-demonstration-gegen-abschiebungen-...

    Die Bundesregierung und auch die bayerische Staatsregierung halten vorerst an ihrer menschenverachtenden Politik fest und planen weitere Sammelabschiebungen nach Afghanistan, nachdem bereits am 14. Dezember 2016 und am 23. Januar 2017 insgesamt 60 Menschen nach Afghanistan abgeschoben wurden.

  • Gleich gehts los ..

    SIKO 18.2.2017 - Karlstor

    vor Beginn der Kette - BIFA dabei!

  • SIKO - Panzerknacker-Aktion am Mittwoch

    15 Feb 2017 - 13:00

    Aktionsbündnis gegen die NATO-„Sicherheits“konferenz
    Presseinfomation

    wir laden ein zur

    Panzerknacker-Aktion
    am Mittwoch, 15. Februar 2017
    Der Abrüstungs-Umzug
    beginnt um 13 Uhr am Marienplatz, Fischbrunnen

    und führt über Dienerstr., Schrammerstr. und Promenadeplatz zum Bayerischen Hof.
    mit kurzer Pressekonferenz + Fototermin
    der Panzerknacker-Aktion um 13:30 Uhr

    Bevor sich die Weltkriegs-Elite zu iher sogenannten Scicherheitskonferenz im Bayerischen hof verschanzt, um ihr Aufrüstungspläne und die nächsten Kriegseinsätze zu propagieren, macht sich am Mittwoch 15.2.2017 eine Rüstungs-Konversions-Brigade mit einem Panzer auf den Weg, um das tödliche Kriegsgerät vor dem Tagungshotel seinem mörderischen Zweck zu entziehen.

    Mit der symbolischen Rüstungs-Demontage demonstrieren wir gegen die Militarisierung der EU, die jetzt vorangetrieben wird, gegen und die exorbitante Steigerung der Rüstungsausgaben, die von der Bundesregierung geplant ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    AG Panzerknaxker
    im
    Aktionsbündnis gegen die NATO-„Sicherheits“konferenz

  • Zitat der Woche

    Bloßes Lob des Friedens ist einfach, aber wirkungslos. Was wir brauchen, ist aktive Teilnahme am Kampf gegen den Krieg und alles was zum Krieg führt.

    Albert Einstein

    In diesem Sinne: Auf zu den SIKO-Protesten 2017

  • Jerusalem - das Herzstück des israelisch-palästinensischen Konflikts

    16 Feb 2017 - 19:00

    Vortrag Judith Bernstein (Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe)
    Moderation Fuad Hamdan

    Judith Bernstein, geboren 1945 in Jerusalem als Tochter deutsch-jüdischer Eltern, die 1935 nach Palästina emigrieren mussten. Seit Ende 1976 lebt sie als freie Publizistin in München. Ihre nahostpolitische Friedensarbeit begann nach dem zweiten Golfkrieg 1991. Sie ist seither Mitglied der „Jüdisch-Palästinensischen Dialoggruppe München", in der Palästinenser, Juden und Israelis zusammenarbeiten. Die „Dialoggruppe" tritt für das Ende der israelischen Besatzung und für die Gleichstellung der Palästinenser in Palästina und in Israel ein. Jedes Jahr verbringt sie mehrere Wochen in Israel und Palästina - immer wieder darüber erstaunt, wie wenig die jüdischen Israelis ihre seit 1980 „vereinigte Stadt“ kennen.
    Vor dem Hintergrund der eigenen Erfahrungen beleuchtet die Friedensaktivistin Jerusalems Rolle im Konflikt: Ohne eine Lösung für Jerusalem gibt es keinen Frieden zwischen beiden Völkern.

  • Stadteilwoche-Neuhausen-Nymphenburg-2017

    24 Jun 2017  

    Die BIFA ist diesmal wieder beteiligt - samt "FI Neuhausen-Revival"

    Es wird im Hirschgarten im Rahmen des Gesamtkonzepts unseren Pavillon mit Ausstellung geben .. mehr kommt allmählich auf dieser Seite.