BIFA

Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Der Krieg im Jemen - Vortrag/Diskussion

25 Jan 2017 - 19:30
Plakat-BIFA-Jemen

Jemen - Deutschlands Rolle in einem vergessenen Konflikt

Vortrag und Diskussion mit
Jacqueline Andres, Informationsstelle Militarisierung (IMI), Tübingen

Moderation: Ursula Dersch, BIFA

Download: Flugblatt 2S A5 (PDF 217k) - Miniposter/Plakat A4 (PDF 102k)

Seit bald zwei Jahren tobt in Jemen, dem ärmsten arabischen Land, Krieg.

Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

18 Feb 2017 - 13:00

Demonstration und Protest-Kette gegen die NATO-Kriegstagung

zum Aufruf

#AntiSIKO

Vorprogramm ab 12:30 Uhr
13:00 Uhr Auftaktkundgebung Stachus/Karlsplatz
14:00 Uhr Umzingelung des Tagungsortes der NATO-Kriegs-Strategen
Demonstration - über Lenbachplatz, Platz der Opfer des Nationalsozialismus - Odeonsplatz - zum Marienplatz
Protest-Kette - über Neuhauser Str. - Kaufingerstr. - zum Marienplatz
(mit Infopunkten)
ca. 15 Uhr Schlußkundgebung - Marienplatz

DEMO GEGEN ABSCHIEBUNGEN NACH AFGHANISTAN

21 Jan 2017 - 13:00

Abschiebungen in ein Land, das von Krieg gebeutelt ist, für das Reisewarnungen gelten und in dem noch nicht einmal deutsche Soldaten ihre Stützpunkte ausreichend schützen können? Undenkbar?

Die Bundesregierung und besonders auch die bayerische Staatsregierung sieht das anders! Am 14. Dezember 2016 wurden 34 Menschen aus Afghanistan vom Frankfurter Flughafen nach Kabul abgeschoben. Darunter waren acht Menschen aus Bayern.

Die politisch verantwortlichen rechtfertigen ihre Abschiebepraxis in ein Kriegsland damit, dass es innerstaatliche Fluchtalternativen gäbe.
Die Lage in Afghanistan aber ist katastrophal: Alleine im November 2016 gab es 5 große Anschläge mit über 50 Toten und unzähligen Verletzten.
In Afghanistan gibt es bereits jetzt mehr als eine Millionen Binnenflüchtlinge, die unzureichend oder gar nicht versorgt und geschützt werden können.

Gegen diese Abschiebepolitik müssen wir kämpfen!
Wir wollen keine Abschiebungen, nicht nach Afghanistan, nirgendwo hin!
Wir solidarisieren uns mit allen Menschen, die für Bleiberecht einstehen und sich gegen Abschiebungen einsetzen!
Schluss mit Abschiebungen - JETZT!

Plenum Münchner Friedensbündnis März 2017

Rundbrief
15 Mär 2017 - 19:30

Monatliches Plenum des Münchner Friedensbündnisses,
* um 19.30 im EineWeltHaus
, Schwanthalerstr. 80.

siehe www.muenchner-friedensbuendnis.de/rundbrief/rbneu.html


Plenum Münchner Friedensbündnis Februar 2017

Rundbrief
15 Feb 2017 - 19:30

Monatliches Plenum des Münchner Friedensbündnisses,
* um 19.30 im EineWeltHaus
, Schwanthalerstr. 80.

siehe www.muenchner-friedensbuendnis.de/rundbrief/rbneu.html


Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

10 Mär 2017 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

24 Mär 2017 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

24 Feb 2017 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

10 Feb 2017 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Ausstellung: Vernissage "Leitkultur undsoweiter"

20 Jan 2017 - 19:00

Ausstellungsgrafik Die Ausstellung läuft vom 20. 1. bis 25. 1. 2017

Der Titel Leitkultur ist nicht zufällig so gewählt, denn seit 1. Januar diesen Jahres ist in Bayern gegen den Widerstand einer breiten demokratischen Öffentlichkeit das Bayerische Integrationsgesetz in Kraft getreten, in dem die Bayrische Staatsregierung alle Bürger auf eine sogenannte Leitkultur verpflichtet hat.

Die Ausstellung widmet sich im Besonderen dem Klima, in dem dieses Gesetz entstanden ist.
Zu sehen sind aber auch Exponate mit anderer Thematik, z.B. Landschaften, Portraits und Skizzen. Exponate können auch käuflich erworben werden.

Carl Nissen von der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK) in Verdi/Bayern wird in die Ausstellung einführen.

Inhalt abgleichen