BIFA

Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

BIFA-Sommer-Treff

11 Aug 2016 - 19:00

monatliches Treffen - wieder mal "untypischer Termin", genau, außerdem
.. im August wieder im Biergarten (vorraussichtlich) www.zur-gartenlaube.de
-> siehe: BIFA-Treff und Rundmail wenns klappt.

Wg. Tischreservierung (ist nötig!) wäre Anmeldung (Mail/Tel) nett, wenn möglich (aber immer gilt: besser spontan als gar nicht!)

Im Lenbachhaus: DUAL USE I-V

26 Jul 2016 - 21:55

Am 25. Juli 2016 wurde im Lenbachhaus in München die Ausstellung FAVORITEN III: NEUE KUNST AUS MÜNCHEN eröffnet. Sie ist bis 30. Oktober zu sehen. FAVORITEN III MÜNCHEN Teil der Ausstellung ist die Video-Installation DUAL USE I-V von Franz Wanner. Darin kommen u.a. der Geschäftsführer eines Luftfahrtunternehmens zu Wort, das Teile für Kampfflugzeuge herstellt, sowie ein Professor für anorganische Chemie, der im Auftrag des US-Militärs in München an „Biosprengstoff“ hat forschen lassen. Schnell wird klar, wie der Begriff des „Dual Use“ Unternehmen und Wissenschaftler_innen dabei entgegenkommt, Zusammenhänge zu verdrängen und zu verschleiern.

Berlin 8.10.2016: Die Waffen nieder - Bundesweite Demonstration

8 Okt 2016  

www.friedensdeomo.org

Die Waffen nieder
Kooperation statt NATO-Konfrontation
Abrüstung statt Sozialabbau

Plattform für die bundesweite Demonstration am 08.10.2016 in Berlin

– Beschluss der Aktionskonferenz vom 02.07.2016

www.friedensdemo.org - bitte unterstützen (inkl. Spende!)


Die aktuellen Kriege und die militärische Konfrontation gegen Russland treiben uns auf die Straße.
Deutschland befindet sich im Krieg fast überall auf der Welt. Die Bundesregierung betreibt eine Politik der drastischen Aufrüstung. Deutsche Konzerne exportieren Waffen in alle Welt. Das Geschäft mit dem Tod blüht.
Dieser Politik leisten wir Widerstand. Die Menschen in unserem Land wollen keine Kriege und Aufrüstung – sie wollen Frieden. Die Politik muss dem Rechnung tragen.
...
weiter in der PDF:
www.friedensratschlag.de/userfiles/downloads/2016/2016-07-04_Plattform_D...

Wir mobilisieren aus München!

Tagesseminar Friedensbündnis (Vormerkung)

19 Nov 2016  

Seit langem wird über ein Seminar für die Planungen des Münchner Friedensbündnisses nachgedacht. Dies ist der aktuelle Terminvorschlag, also bitte freihalten solange nichts anderes verkündet wird

Tübingen: IMI-GEBURTSTAGSPARTY - 20 JAHRE GEGEN AUFRÜSTUNG

16 Jul 2016  

Die IMI1 wird 20 - und feiert:
Es gibt eine Party beim Sudhaus (die Location ist nicht nur langjähriger Standort der IMI und von Tübingens "Wüster Welle", sondern war auch der Platz für einen erfolgreichen BUKO2 2006!), und eine kleine BIFA-Delegation ist mit einem Gruß dabei!

  • 1. Informationsstelle Militarisierung e.V. Tübingen
  • 2. leider hebt der BUKO die Links zu seinen Kongressen nicht auf

Palästina: Vom Osloer Prozess zum nächsten Aufstand?

14 Jul 2016 - 19:30

Vortrag Helmut Krieger mit Diskussion

Mit dem Osloer Prozess schien in den 1990er Jahren auch der israelisch-palästinensische Konflikt zu einem Ende zu kommen. Eine Zwei-Staaten Lösung war der vermeintlich vorgegebene Weg. Diese oftmals als Friedensprozess verstandenen Verhandlungen mündeten jedoch in die zweite Intifada, gefolgt von politischer Stagnation. Mit der neuerlichen Eskalation seit Oktober 2015 stellt sich die Frage, welche Perspektiven es in diesem Konflikt überhaupt noch gibt.
Warum führte der Osloer Prozess nicht zum Frieden? Was bedeutet der Staatsformierungsprozess in den besetzten palästinensischen Gebieten? Welche Möglichkeiten zu einem gerechten Frieden sind heute noch realistisch?

Dr. Helmut Krieger ist Lehrbeauftragter am Institut für Internationale Entwicklung, Universität Wien, und Leiter des Forschungsprojekt Palestinizing Development der Kommision für Entwicklungsforschung bei der OeAD (Östereichischer Austausch Dienst)

siehe auch:
http://jpdg.de/termine/2016/7/3/vortrag-mit-diskussion-palstina-vom-oslo...

Kundgebung „Bayern stoppt CETA“

16 Jul 2016 - 14:00

Kundgebung Stopp CETA 16.7.2016 14:00h Münchner Freiheit

Kundgebung Münchner Freiheit

Flugblatt:Download: http://stop-ttip-muenchen.de/files/2015/02/Flyer_Demo_Ceta_0516_V5.pdf

Vorläufige Liste der RednerInnen (Änderungen möglich):
• Susanne Socher (Mehr Demokratie)
• Maria Noichl (SPD)
• Roland Groß (ver.di)
• Klaus Buchner (ÖDP)
• Gertraud Gafus (Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft, AbL)
• Julia Reda (PIRATEN)
• Heinz Neff (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, KAB)
• Klaus Ernst (die LINKE)
• Christian Hierneis (BUND Naturschutz)
• Christian Schwarzenberger (attac)
• Lydia Dietrich (Bündnis 90/Die Grünen)

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

8 Jul 2016 - 13:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Solidaritätsdemonstration Nuit Debout

28 Jun 2016 - 18:00

Am 28. Juni 2016: steht ganz Europa hinter Frankreich!

Alle sind herzlich eingeladen. Denn nur vereint können wir gegen weitere Deregulierungen am Arbeitsmarkt vorgehen.

nach der riesengroßen Demonstration am 14.6. in Paris gegen die "Reform" des Arbeitsrechts werden zwei weitere zentrale Aktionstage vorbereitet: am 23. 6. und 28.6.

Die französische – wie auch die belgische – Regierung will unter dem Druck der EU und von der Religion der Wettbewerbsfähigkeit angetrieben eine „Reform des Arbeitsrechts“ durchsetzen, wie es bereits in Italien, Spanien, Griechenland, Bulgarien, Rumänien, im Vereinigten Königreich und in Deutschland seit 2004 geschehen ist.

Antisemitismus, Philosemitismus und der Palästina-Konflikt

29 Jun 2016 - 19:00

Hitlers langer verhängnisvoller Schatten

Vortrag mit Arn Strohmeyer, Journalist und Buchautor aus Bremen

s.a. www.salamshalom-ev.de/veranstaltungen.html

dazu Seminar am Folgetag, Do. 30.6.2016, 19:00 Uhr

Theaterzelt DAS SCHLOSS, Tram 12/Bus 53 Haltestelle Infanteriestr., Tram 20,21 Haltestelle Leonrodplatz
Eintritt je 5.- €, Vortrag und Seminar zusammen: 8.- €

Inhalt abgleichen