Siko München

NATO Sicherheitskonferenz

Letzte Vorbereitungen: Großdemonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

www.sicherheitskonferenz.de

Wir sind von der BIFA sowohl beim Friedensbündnis als auch beim Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz für die Demo-Vorbereitungen am Samstag gut beschäftigt, drum findet hier auf der Seite grad nicht so viel statt.

Linktips:

PS: Ostermarsch-Draußen .. ja, da tut sich auch was.

SIKO PROTESTE 2012

GROSSDEMONSTRATION IN MÜNCHEN
SAMSTAG, 4. FEBRUAR 2012 13 UHR
AUFTAKT STACHUS - ABSCHLUSSKUNDGEBUNG MARIENPLATZ

... zum Ablauf und zu Berichten dort weiter

Nach der SiKo ..

Die Abschlusserklärung des Aktionsbündnisses:

Eine großartige Demonstration der internationalen Solidarität

sagt das meiste.

Die Beiträge werden wie gewohnt dort dokumentiert:
www.sicherheitskonferenz.de/Samstag-5.2.2011-Marienplatz

Videos kommen auch noch!

Wer richtig findet, dass wir nicht alle stumm die neoliberalen Machenschaften der Herrschenden schlucken und dass esz. B. so ein Aktionsbündnis gibt - hier bei der BIFA einzusteigen wäre ein guter Start!

Wie Drewermann zum Schluß richtig aufrief: Weitermachen ...

Es gibt noch viel aufzuklären und Gegenwehr zu zeigen.

N-A-T-O

Neues Transparent
Wir brauchen keine Nord Atlantische Terror-Organisation

Premiere bei der SiKo-Demo

Protest gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Es ist wieder soweit - die Münchner NATO-"Sicherheits"konferenz steht vor der Tür. Die BIFA schiebt mit an für die Proteste.

Es gibt vom AKTIONSBÜNDNIS ein Flugblatt (Click aufs Bild zum Download) - z.B. im EineWelthaus, dort auch eine Austellung (isw) die vieles von unserer Kritik verdeutlicht.

Das Aktionswochenende soll wieder ein bundesweiter Kristallisationspunkt der Friedensbewegung werden - so werden z.B. bei den Luxemburg-Aktionen in Berlin die Flugblätter zur SiKo dabei sein.

Auf daß bundesweit sich möglichst viel auf den Weg nach München machen ...!

NATO-Sicherheitskonferenz, Gegenaktionen ... und viel mehr

Die Demo im Regen war doch groß und unübersehbar, unüberhörbar.

Und nun wieder: Der lange Atem - wie sag ichs den Menschen, dass sie sich das Militär und die übrige menschenfeindliche Politik nicht mehr gefallen lassen?

Selber aktiv werden - das muß die Devise sein. Wir laden ein, und helfen gerne ...

Interventionsarmee Bundeswehr ...

Interventionsarmee Bundeswehr und
der Militär-Industrie-Komplex in Deutschland

mit Arno Neuber (Karlsruhe, Beirat der Informationsstelle Militarisierung, IMI)

* Freitag, 29.1.2010
* Um 19:30 Uhr
* im EineWeltHaus (Saal)

Veranstalter:
Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus www.gegen-krieg-und-rassismus.de
Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung (BIFA) www.bifa-muenchen.de

Landesverteidigung ist schon lang nicht mehr der regierungsoffizielle Auftrag für die Bundeswehr. Die neue Struktur, die Bewaffnung und die Beschaffungsprogramme für neue Waffensysteme sollen die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr für weltweite Militärinterventionen steigern.

Wer braucht – wozu – diese Armee?

Arno Neuber erläutert die grundgesetzwidrige Militärdoktrin Deutschlands, die Transformation der Bundeswehr zu einer Armee für globale Kriegseinsätze; er untersucht die Netzwerke und Lobbyverbände und die dahinterstehenden wirtschafts- und machtpolitischen Interessen.

... kommt alle!


Flyer zum 17.1.2010

Zur Kongo-Veranstaltung am Sonntag, 17.1.2010 - gibts zusätzliche "Postkartenflyer" Format A6 - Download PDF (290k) - Motiv hier - vorne/hinten:
BIFA 2010 BIFA 2010

Und hier eine Fassung "4fach auf 1xA4, beidseitig" (PDF 350k), Ausdrucken -> Schneiden -> Postkarten.



NATO, Afrika - Kongo

Was hat eigentlich die Kongo-Veranstaltung mit der Sicherheitskonferenz zu tun? Im Flugblatt steht schließlich:
Die Veranstaltung ist gleichzeitig Teil der Kampagne gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2010 in München am 5./6. Februar 2010
Wir erinnern uns: 2007 fand als "Begleitveranstaltung" zur Siko eine sog. "Afrika-Finanzierungskonferenz" in München statt,

Prozess gg. Tobias Pflüger - Update

verflixt knapp der Termin, drum schreib ichs überall hin ...

Neu: Einstellung gegen Geldauflage ... mehr dazu bei der IMI.

Di 21.Juli 12:30h -
Prozess gg. Tobias Pflüger wg. Siko 2005,

siehe Presseinfo der IMI

Ort: Landgericht München 1, Nymphenburger Str. 16 Zi.Nr. A-208/II

Inhalt abgleichen