IMI-Kongress 2022

19 Nov 2022 - 12:00

Der IMI-Kongress - wieder "Vor Ort in Tübingen", aber an neuem Platz:

Hermann Hepper Halle
Westbahnhofstraße 23, 72070 Tübingen

Magdi Gohary: 50 Jahre nachttps://bifa-muenchen.de/node/2772/edith dem Olympiaattentat ...

5 Sep 2022 - 19:00

Magdi war damals beteiligt an Beratungen beim Olympaiattentat vor 50 Jahren und in der Conollystaße dabei - vergeblich wie sich zeigte. Er wird an dem Abend im EineWeltHaus davon erzählen, mehr siehe Flugblatt (2S.) ... .

ABGESAGT :( Fest-der-Solidarität-Rotkreuzplatz

17 Sep 2022 - 12:00

Großes Rotkreuzplatz-Ereignis,

Wg. "nasskalter" Wetterprognose abgesagt

Fest der Solidarität

... mit BIFA Infostand!

Antikriegstag 2022 - Vernissage/ Ausstellung

1 Sep 2022 - 18:30

Ausstellung EineWeltHaus, Foyer

Die Uhr tickt– abwendbare Katastrophen

Do 01.09.2022 bis Do 29.09.2022aktuelles
jeweils von 10.00 bis 23.00 Uhr


Ein Ausstellungsprojekt des Nürnberger Friedensmuseums - Jetzt auch bei uns - Danke dafür!
 
Vernissage am Donnerstag, 01.09.2022 von 18.30 – 19.15 Uhr
mit Birgitta Meier, Nürnberger Friedensmuseum
Ausstellung bis 29.9.2022
Veranstaltungseintrag beim EineWeltHaus

Die Gefahr des doppelten Selbstmords: Atomkrieg und Erderwärmung

1 Sep 2022 - 19:30

Vortrag zum Antikriegstag von Reiner Braun , IPB (International Peacebureau)

(im Anschluss an die Vernissage)

Reiner Braun sieht die Menschheit an einem Scheidepunkt. Es droht die Gefahr eines doppelten von Menschen gemachten Selbstmords. Einerseits durch einen Atomkrieg, andererseits durch den Klimawandel und die Zerstörung der Biosphäre.
Vom 1.8. -26.8.2022 fand in New York die Konferenz zur Überprüfung des Atomwaffensperrvertrags statt. Sie stand unter dem Eindruck des Krieges Russlands gegen die Ukraine, der immer wiederkehrenden Drohung mit einem möglichen Einsatz von Atomwaffen und der umfassenden Modernisierung der Atomwaffen in allen Atomwaffenländern.

Hiroshima und Nagasaki mahnen - Hiroshimatag 2022

6 Aug 2022 - 20:00

Hiroshima und Nagasaki mahnen
Beitritt zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag jetzt!

Der 6. und 9. August stehen für die Jahrestage der Atombombardements auf Hiroshima und Nagasaki durch die USA. Zwei nukleare Bomben, die von der militärischen Weltsupermacht vorsätzlich auf die beiden Städte in Japan abgeworfen wurden, töteten 200.000 Zivilisten bis zum Ende des Jahres 1945 und viele mehr in den folgenden Jahren durch Krebs, Mutationen und Geburtsfehler, lösten ein Wettrüsten ungeheuren Ausmaßes aus und unterstützten eine hyper-militaristische Weltordnung, mit der wir heute gemeinschaftlich geplagt sind.
weiter beim Friedensbündnis

Video Preisverleihung "Aufrechter Gang"

RIO-Filmpalast München: 12. Juni 2022: Preisverleihung "Aufrechter Gang" an Wolfram P. Kastner
zur Ankündigung(Video Gerhard Hallermayer)

16:30h Odeonsplatz „Klimaschutz jetzt“: KLIMA-DEMO von MUNICH FOR FUTURE

15 Jul 2022 - 16:30

KLIMA-DEMO von MUNICH FOR FUTURE

16:30h Odeonsplatz „Klimaschutz jetzt“: KLIMA-DEMO von MUNICH FOR FUTURE

G7-Protestaktionen in Germisch inkl. Camp

23 Jun 2022  

Auf nach Garmisch-Partenkirchen und Elmau

Globale Gerechtigkeit statt G7 – Klima schützen statt aufrüsten
zur Demo GAP (Video beim MFB)
Montag in GAP

Das Aktionsbündnis STOP G7 Elmau ruft zu Demonstrationen und Protesten gegen den G7-Gipfel auf. Im idyllisch gelegenen Schloss Elmau tagen die Repräsentanten der reichsten und mächtigsten Staaten der Welt und erheben den Anspruch, über die Geschicke der gesamten Menschheit zu entscheiden.
Den Aufruf findet Ihr hier: https://www.stop-g7-elmau.info/vernetzung/aufruf/

Schon am Freitag, 24. Juni findet von 15 – 21.30 Uhr der G7-Alternativgipfel im EineWeltHaus in München statt.
„Global gerecht wirtschaften in Krisenzeiten“
Ausführliche Infos dazu unter: https://www.stop-g7-elmau.info/aktionen/alternativgipfel/

Inhalt abgleichen