Friedensbewegung

Merkel: „Wir haben nie Waffen in ein Spannungsgebiet geliefert.“

Waffenlieferungen (ab 58:55 min) (BPK 25.4.2016 - Doku Jung & Naiv)
– Die Kanzlerin hat gestern in der Pressekonferenz mit Herrn Obama gesagt: „Wir haben nie Waffen in ein Spannungsgebiet geliefert.“ Wie definieren Sie ein „Spannungsgebiet“? Können Sie bestätigen, dass die Bundesregierung vor den Waffenlieferungen an die Peschmerga nie Waffen in Spannungsgebiete geliefert hat?

es ist alles so ätzend ...


puuh, noch so ein Satz, anderer Zusammenhang:
" Ich kann Ihnen nur sagen, dass es in der Tat eine große Flüchtlingsbewegung nach Europa gegeben hat, dass die Bundesregierung und die europäischen Staaten viel darangesetzt haben, um aus dieser illegalen Migration eine legale Migration zu machen und damit auch viele Menschenleben zu schützen, ... "

Ob außer bei Jung & Naiv das noch jemand auffällt?

Pressemitteilung: Eine intolerante Stadt? - CODEPINK Stellungnahme ... Bayreuth

Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung - 14.2.2016

wir geben hier die Pressemitteilung von CODEPINK unterstützend weiter und sehen sie auch überregional als sehr bedeutsam an - wir bitten um kurzfristige Beachtung aus Anlass der Stadtratsberatung diesen Montag (15.2.2016) in Bayreuth

Freundliche Grüße
Franz Iberl

Nachtrag: Inzwischen hat der Bayreuther Stadtrat die Preisverleihung bestätigt - siehe auch www.muenchner-friedensbuendnis.de/node/1207

Dagegen hat der Münchner Stadtrat einen Preis an die IFFF auch kurzfristig gestoppt - die "Rache der CSU" für die "Schlappe" der Israel-Lobby in Bayreuth?


CODEPINK, Women for Peace
PRESSEMITTEILUNG
Eine intolerante Stadt? CODEPINK Stellungnahme zur Debatte über den Preis für Toleranz und Humanität der Stadt Bayreuth

Argumente zu Syrien usw.

Seit langem sind unsere Argumente klar - auch jetzt gegen den bösartigen Kriegseinsatz der Bundeswehr.
Die Kundgebund diesen Donnerstag (18 Uhr Max-Joseph-Platz) wird schon nebenan vorgestellt.
Hier noch ein paar Links zu aktuellen Stellungnahmen, wird ergänzt:

http://www.imi-online.de/2015/12/01/syrien-weg-in-die-eskalation/
http://www.imi-online.de/2015/11/26/eu-beistandsklausel-wie-terror-zum-k...

https://www.jungewelt.de/2015/12-02/020.php .. der Artikel fasst einige gute Stellungnahmen zusammen

http://www.grundrechtekomitee.de/node/731

http://friedensratschlag.de/userfiles/downloads/PM_2015-11-27_Syrien_IS.... PM als PDF

http://www.attac.de/index.php?id=394&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=8481

https://www.versoehnungsbund.de/ dort z.Zt. laufend aktuell Infos von Clemens Ronnefeldt!

wer's aushält: Chronologie eines deutschen Kriegseintritts
(im Kanal Jung & Naiv weitere aktuelle Videos, sehr erhellend!)

Werbung für den Drohnenkrieg - jetzt auch in München!

Proteste sind angesagt!
Vom 3.-11. November findet die Messe AIRTEC erstmalig in München statt. Bisher 9x (!) in Frankfurt am Main, ist das eine jährliche Spezialmesse für die Zulieferindustrie der Luft- und Raumfahrt.

Relativ bald nach dem Start in Frankfurt hat die Messe das Thema Drohnen "für sich entdeckt" und startete das "UAV-Forum". Die Erwartung von geschäftlichem Zuwachs auf Grund des Militärs spielt dabei wohl eine entscheidende Rolle - "Luft- und Raumfahrt" ist trotz aller zivilen Nutzen eine Domäne der Rüstungsbranche - leider!

Erste Informationen zu Münchner Protesten im Friedenswochenfaltblatt (PDF) oder mehr beim Friedensbündnis ...

Zum Tod von Peter Strutynski

Am Wochenende starb in Kassel Peter Strutynski (die Mitteilung beim Bundesausschuß Friedensratschlag). Er hat jahrzehntelang in der deutschen Friedensbewegung eine schier unersetzliche Rolle gespielt, der jährliche Kassler Friedensratschlag ist untrennbar mit ihm verbunden.

Solidarität mit der Regierung in Griechenland ...

... ist Friedensengagement!

Erklärung des internationalen Netzwerkes „No to war – No to NATO“

Die EU will mit brutaler politischer und ökonomischer Gewalt, unter Nutzung der gesamten Propaganda- und Lügenmaschine der Medien und der Regierungsapparate sowie tiefsitzender Vorurteile gegen eine leidende Bevölkerung, die gewählte griechische Regierung zur Aufgabe ihrer Wahlzusagen, ihre Absage an eine neoliberale Politik, zwingen. Dies würde die griechische Bevölkerung in einem für Europa einmaligen Ausmaß sozial verarmen lassen.

Die griechische Regierung betreibt Friedenspolitik: ... weiterlesen

Erklärung auch in Englisch

Faktencheck Rüstung (via IMI) +44% bzw. +25%

Die "Kurznachrichten" bei der IMI - "IMI-Aktuell" - können leicht übersehen werden, aber gerade die Kürze ist oft sehr nützlich, hier der Pfad zum entsprechenden Archiv:
http://www.imi-online.de/publikationen/imi-aktuell/archiv/

Diese Notiz zitiere ich mal ganz:

IMI-Kongress - politisch klare Analysen

Wir waren "wie üblich" von der BIFA zu mehreren beim IMI-Kongress.

Mittlerweile sind auch Infos darüber online: Deutschland: Wi(e)der die Großmacht!
Über das gesamte Wochenende besuchten etwa 200 Menschen den diesjährigen Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V., der am 15./16. November 2014 zum inzwischen 17. Mal in Tübingen stattfand. – Bericht zum Kongress,

Insbesondere die Audiodateien vom Lokalradio "Wüste Welle" (Beifall!) erlauben ein umfangreiches Nachhören - also Runterladen und in den Unterwegs-Audioplayer ...
www.imi-online.de/2014/11/17/audios-imi-kongress-2014-deutschland-wieder...
www.imi-online.de/2014/11/17/presseberichte-zum-imi-kongress-2014-deutsc...

Quintessenz u.a.: IMI - unentbehrlich!

Inhalt abgleichen