IMI Tübingen

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 20 Stunden 40 Minuten

Antimilitaristischer Podcast Ausgabe 9

Do., 23. Feb. 17, 21:57 Uhr
 In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht die Informationsstelle Militarisierung den „Antimilitaristischen Podcast“. Alle Ausgaben werden vollständig GEMA-frei unter der Creative Commons-Lizenz veröffentlicht und dürfen entsprechend überall gesendet und abgespielt werden. Seit Ausgabe 5 stellen wir neben dem vollständigen Podcast mit Musik, Jingle (…)

Read the rest of this entry »

Münchner Sicherheitskonferenz

Mo., 20. Feb. 17, 17:54 Uhr
In diesem Jahr war sie mit besonderer Spannung erwartet worden, die alljährliche Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), schließlich stand diesmal der erste „Meinungsaustausch“ mit der neuen US-Regierung unter Donald Trump auf den Programm, die ja bislang – vorsichtig formuliert – die Ursache (…)

Read the rest of this entry »

Die Militärmacht Deutschland und ihre Rüstungsindustrie: Airbus Defence and Space

Fr., 17. Feb. 17, 13:57 Uhr
Die Militärmacht Deutschland und ihre Rüstungsindustrie Airbus Defence and Space Hier zum Download   Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Deutschland und die EU auf Weltmachtkurs 3. Eine Weltmacht schafft sich ihre Rüstungsindustrie: Airbus Defence and Space 4. Airbus Defence and Space (…)

Read the rest of this entry »

Syrien zwischen Stellvertreterkrieg und Bürgerkrieg

Fr., 17. Feb. 17, 13:30 Uhr
 Studie zum Download Diese Studie erschien in der von IMI mit herausgegebenen Broschüre „Pulverfass Nahost“ (isw-report 107/108 (Februar 2017). Darin enthalten sind Beiträge von Karin Kulow, Fred Schmid, Kerem Schamberger und Claudia Haydt. Der Report kann zum Preis von 4,50 (…)

Read the rest of this entry »

Pulverfass Nahost

Fr., 17. Feb. 17, 8:44 Uhr
  Die von der Informationsstelle Militarisierung mit herausgegebene Breschüre „Pulverfass Nahost“ (isw-report 107/108, 56 S.) kann zum Preis von 4,50 EUR (plus Porto) unter imi@imi-online.de bestellt werden. Der darin enthaltene Beitrag von Claudia Hayd „Syrien zwischen Stellvertreterkrieg und Bürgerkrieg“ findet (…)

Read the rest of this entry »

AUSDRUCK – Das IMI-Magazin (Februar 2017)

Fr., 10. Feb. 17, 15:36 Uhr
Die ganze Ausgabe zum Download Alle AUSDRUCK-Ausgaben finden sich hier IMI-Mitglieder erhalten den AUSDRUCK auf Wunsch in Print. Mitglied werden hier     Inhaltsverzeichnis Aufklärung & Rüstung — Airbus Defence and Space: Die Militärmacht Deutschland und ihre Rüstungsindustrie (Roman Christof) (…)

Read the rest of this entry »

Neue Kriegsherrn stellen sich vor – Die Münchner Sicherheitskonferenz 2017

Fr., 10. Feb. 17, 15:26 Uhr
Traditionell findet an einem der ersten Wochenenden des Februar die so genannte Sicherheitskonferenz in München statt. Die Sicherheitskonferenz hat sich aus der Wehrkundetagung entwickelt und ist zum Stelldichein der Mächtigen und Regierenden dieser Welt geworden. Dort wird – schwerpunktmäßig aus (…)

Read the rest of this entry »

Eliteeinheiten auflösen!

Fr., 3. Feb. 17, 13:04 Uhr
In der Staufer-Kaserne in Pfullendorf waren Rekruten über einen längeren Zeitraum im „Ausbildungszentrum Spezielle Operationen“ erniedrigenden Initiationsriten und sexuellen Übergriffen ausgesetzt. Die Debatte über mögliche Konsequenzen aus diesen Vorfällen dauert an. Diskutiert wird über bessere Dienstaufsicht und Vorträge zu „sexueller (…)

Read the rest of this entry »

IMI lädt ein: NATO-Ost – Aufmarsch und Protest

Fr., 3. Feb. 17, 11:15 Uhr
Auf dem Warschauer NATO-Gipfel im Juli 2016 wurde u.a. die Verlegung von vier NATO-Bataillonen à 1.000 Soldaten in vier Länder Osteuropas beschlossen. So stationiert Deutschland etwa 500 Kräfte in Litauen. Zusätzlich haben die USA begonnen, mit umfangreicher logistischer Unterstützung der (…)

Read the rest of this entry »

Afghanistan: gar nicht sicher

Mi., 1. Feb. 17, 13:51 Uhr
Mehrere deutsche Bundesländer schieben seit Dezember 2016 wieder Menschen nach Afghanistan ab, wogegen sich – u.a. in Baden-Württemberg – erfreulicher Weise auch breiter Protest formiert. Legitimiert werden diese Abschiebung von der Regierung mit der Argumentation, einzelne Regionen seien „konstant ausreichend (…)

Read the rest of this entry »

Deutsche Rüstungsexporte

Mi., 1. Feb. 17, 12:48 Uhr
Bei den deutschen Rüstungsexporten sind offensichtlich alle Dämme gebrochen. Am 30. November 2016 wurde bekannt, dass der Bundessicherheitsrat in seiner letzten Sitzung Rüstungsexporte in Krisengebiete in Milliardenhöhe genehmigt hatte. Allein nach Algerien wurde ein umfangreiches Arsenal genehmigt: eine weitere Fregatte, (…)

Read the rest of this entry »

EUropas „Brexit-Dividende“

Di., 24. Jan. 17, 17:29 Uhr
Was die außen- und sicherheitspolitischen Schlussfolgerungen aus den Großereignissen Brexit (23.6.2016) und US-Wahl (8.11.2016) anbelangt, singen derzeit fast alle politischen Entscheidungsträger von demselben Blatt. Mit dem bevorstehenden Austritt Großbritanniens verlasse ein militärpolitischer „Blockierer“ in Kürze die Union, weshalb in der (…)

Read the rest of this entry »

Fraunhofer IOSB: Dual Use als Strategie

Fr., 20. Jan. 17, 12:16 Uhr
Die Studie als PDF In der Debatte um Militärforschung und militärisch relevante Technologien spielt der Begriff „Dual Use“ eine herausragende Rolle. Analytisch ist er wenig tragfähig, da die meisten, vielleicht sogar alle Technologien sowohl zivile wie auch militärische Anwendungen haben (…)

Read the rest of this entry »

Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug

Mi., 18. Jan. 17, 11:25 Uhr
Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug Analyse der „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne und der YouTube-Doku-Serie „Die Rekruten“  Hier zum Download   Die „Mach, was wirklich zählt“-Kampagne der Bundeswehr und die YouTube-Serie „Die Rekruten“ setzen seit November 2015 sowohl quantitativ als auch qualitativ (…)

Read the rest of this entry »

Das größte Nato-Aufrüstungsprogramm seit dem Kalten Krieg

Fr., 13. Jan. 17, 12:10 Uhr
Das militärische Gerät der 4.000 Soldaten starken 3. Kampfbrigade der 4. Infanteriedivision der US-Armee wird derzeit via Bremerhaven nach Polen und in andere osteuropäische Staaten verlegt. Die meisten dieser Kriegswaffen werden per Bahn, einige aber auch auf bundesdeutschen Straßen transportiert. (…)

Read the rest of this entry »

Munition für Konfliktgebiete

Mi., 11. Jan. 17, 13:10 Uhr
Bei den deutschen Rüstungsexporten sind offensichtlich alle Dämme gebrochen. Am 30. November 2016 wurde bekannt, dass der Bundessicherheitsrat in seiner letzten Sitzung Rüstungsexporte in Krisengebiete in Milliardenhöhe genehmigt hatte. Allein nach Algerien wurde ein umfangreiches Arsenal genehmigt: eine weitere Fregatte, (…)

Read the rest of this entry »

Stoppt den Militäraufmarsch der US-Armee und die logistische Unterstützung durch die Bundeswehr!

Mo., 9. Jan. 17, 16:45 Uhr
Es gilt das gesprochene Wort: https://www.youtube.com/watch?v=n5geuI2x52w   Liebe Freundinnen und Freunde, wir stehen hier direkt an einem Ort, wo Krieg vorbereitet wird. Da hinten ist die Clovis, von da hinten ist das Kriegsgerät hierher gebracht worden und wir sind hier, (…)

Read the rest of this entry »

Strukturwandel nutzen!

Mo., 9. Jan. 17, 11:42 Uhr
Angesichts einer Debatte um Aufrüstung und die „Normalität“ von Auslandseinsätzen mag es anachronistisch wirken, eine aktive Konversionspolitik zu fordern, dennoch gibt es gute Gründe auch dieses Feld im Auge zu behalten. Konversionsdebatten können helfen, bereits gemachte Fehler nicht zu wiederholen (…)

Read the rest of this entry »

Winterpause

Mi., 21. Dez. 16, 13:11 Uhr
Das Büro der Informationsstelle Militarisierung wird vom 21.12.2016 bis 9.1.2017 nur sehr sporadisch besetzt sein. Neben den Feiertagen stehen auch kleinere Umbaumaßnahmen an. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir in diesem Zeitraum keine neuen Artikel und Nachrichten („Aktuell“) online (…)

Read the rest of this entry »

Ein Dammbruch: Abschiebungen in Einsatzgebiete der Bundeswehr

Di., 20. Dez. 16, 13:41 Uhr
Heute: Afghanistan Mitte Dezember 2016 begannen die ersten Sammelabschiebungen nach Afghanistan. Betroffen waren vom ersten Flug 34 Asylbewerber_innen aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Hamburg und dem Saarland. Sie wurden mit einer eigens hierfür gecharterten Maschine von Frankfurt nach (…)

Read the rest of this entry »