NATO-Schule auf deutsch

Die offizielle Webseite der NATO-Schule ist eine englischsprachige NATO-Seite.

Es gibt aber auch 'amtliche' deutsche Infos:

  • Bei der NATO - im NATO-Brief
  • bei der Bundeswehr - Link leider nicht stabil ...

Im Nato-Brief:
Es geht um Eine grundlegend neue Kommandostruktur für die NATO - dazu:

Das letzte Element - theoretische Ausbildung - umfasst die NATO-Verteidigungsakademie in Rom, die NATO-Schule in Oberammergau und die NATO-Schule für Kommunikations- und Informationssysteme in Latina (Italien).

Zur Bundeswehr:
Makaber: Sie nennen ihre Kriegsausbildung "Völkerverständigung".

„Wir sind die einzige internationale Ausbildungseinrichtung, die operative militärische Prinzipien nicht nur theoretisch vermittelt“, sagt Colonel James J. Tabak, Kommandeur der NATO Schule.

Aha.

"In Kombination mit ausgewählten Referenten, die teilweise direkt aus den Einsätzen zu uns kommen, können wir die Lehrgangsteilnehmer optimal auf ihren Einsatz vorbereiten.“

NATO-Gastronomie

NATO-Gastronomie

So wird man im Umfeld auf die NATO-Einrichtungen aufmerksam ... (Foto beim "Probelauf" für den Ostermarsch Draußen 2008)

Ergänzung: Gegenüber zu dieser Tafel fand unsere Kleinkundgebung statt ;-)

2008: Flugi klein und grün

Flugblatt als PDF (180kb)     ... mehr
Taube Der Name

"Ostermarsch Draußen"


Keine Krisgsschüler!

Ostermontag 22.3.2008

„Nicht für das Leben, sondern für das Töten lernen wir”

Auf die NATO-Schule am Ende von Oberammergau ist heuer das Augenmerk der traditionellen und familienfreundlichen Friedenswanderung der BIFA gerichtet.
In der NATO-Schule werden Militärs aller Art in Kursen ausgebildet von Führungskräften aus NATO, Vereinten Nationen, Rotem Kreuz, OSZE, Diplomatischem Corps, die ihre Erfahrungen und Ergebnisse aus den aktuellen internationalen Einsätzen (z.B. Afghanistan, Balkan, Irak) und politischen Entwicklungen von NATO und UN weitergeben.
Unabhängig davon gilt diese Friedenswanderung dem Panoramaweg mit Blick in die Ammergauer Alpen.
Es geht von Unterammergau den “Altherrenweg” entlang nach Oberammergau - rege Beteiligung wäre toll. Also:
Friede im Gebirge - Unterrichtsschluss für die Kriegsschüler.




wir sind auch dabei beim
Münchner Ostermarsch
Sa. 22.3.2008, 11:00 Uhr, Orleansplatz zum Marienplatz
www.muenchner-friedensbuendnis.de

Treffpunkt Ostermontag, 22. März 2008 um 10:15 Uhr, Gleis 28 Starnberger Bf.
dort gemeinsame Aufteilung der Gruppentickets Bayerticket 27€ für 5 Personen am Automat bei den Gleiszugängen.
Wie immer haben wir bunte Friedensfahnen dabei.

Abfahrt Starnberger Flügelbahnhof
      München ab 10:32 Uhr  Regionalbahn
       Murnau an 11:29 Uhr
       Murnau ab 11:42 Uhr Ammergau-Bahn
Unterammergau an 12:15 Uhr
PlanBegrüßung in Unterammergau 12:20 Uhr vor dem Bahnhof.

Vom Bahnhof aus den Weiheweg entlang zum Altherrenweg, bequemer Aufstieg zur Romanshöhe, bis zum Picknick auf der Wiese sind es insgesamt ungefähr 50 Min. Weg. Es geht weiter auf dem Altherrenweg (Richtung Wellenberg) zur Kapelle St. Gregor hinunter, am Parkplatz vorbei zur Laberbergbahn in Oberammergau. Wir gehen über die Brücke, die Aiblestraße entlang, St. Gregorstr. zur Aufacker Straße, und weiter zum Militärgelände. Am Rainbichl in der Nähe der NATO-Schule wird eine kleine Kundgebung stattfinden. Zurück wieder die Aufacker Straße entlang zum Uferweg der Großen Laine, von dort zur Ludwig-Lang Straße, vorbei an der Schnitzschule Oberammergau, über die Daisenbergstraße und Dorfstraße (Fußgängerzone) zur Einkehr in der Innenstadt.

Wanderzeit ca. 2 3/4 Stunden + reichlich Pausen
Praktische Hinweise: Festes Schuhwerk, Picknick (Getränke, Brotzeit, Sitzunterlage)
Rückfahrt Oberammergau ab 17:40 Uhr (Stundentakt, Gruppen der Tageskarte)
                Murnau an 18:20 Uhr
	        Murnau ab 18:30 Uhr
	       München an 19:27 uhr
Auskünfte & Anmeldung (spontane Teilnahme auch willkommen) Tel. 089/181239 info@bifa-muenchen.de

CIMIC in der NATO-Schule

zur NATO-Schule Oberammergau:

Hier greifen wir ein Beispiel aus dem Kursangebot heraus, so gibt es den Kurs "Civil-Military Co-operation (CIMIC)".

Da klingelt es bei uns - wir gucken da schon länger hin.

Eine aktuelle Erläuterung findet sich in der englischen Wikipedia:

"CIMIC works as a Force multiplier. For example, by building relationships with officials from Non-governmental organizations or local government officials, CIMIC personnel might become aware of a specific threat to the mission. In so doing, they have the opportunity to alert the commander, who can then deploy resources to deal with the threat. Rather than having to post patrols on every street corner, the commander's access to information gathered by CIMIC teams has allowed him to employ a smaller number of soldiers, and to use the soldiers he does have available in other areas."

Oder anders gesagt: die NGOs sollen als Nachrichtendienste für das Militär instrumentalisiert werden(!)

Die Formulierung "Force multiplier" geht wohl auf die Erfahrung de Kanadier in Bosnien Herzegowina zurück. Aha.


Noch was entdeckt:
Das Schulprogramm selbst ist ein "CIMIC"-Beispiel, für die Lernmaterialien greifen die auf die Web-Infrastruktur der ETH Zürich zurück.

Die Schweiz - ein neutrales Land? Ach was.
Die NATO hat ihre Instrumente für so Grauzonen, so z.B. das "PfP", Partnership for Peace (oder so).

Unter diesem Vorzeichen beherbergt die ETH Zürich eine Webschnittstelle für Lehrstoffe der NATO-Schule.

Wir erinnerun uns - auch beim Marshall-Center fielen uns gute Connections der US-Leute zur Schweiz auf.

Infobox: Ostermarsch Draußen 2008

TaubeInfobox beim großen Ostermarsch-Flugblatt
Ostermarsch Draußen
zur NATO-Schule Oberammergau

“Nicht für das Leben, für das Töten lernen wir”

- dort die Ausbildung für die neuen NATO-Strategien - bei der BIFA die traditionell familienfreundliche Friedenswanderung am Ostermontag, 24. März, auf einem aussichtsreichen Panoramaweg zur NATO-Schule in Oberammergau. Treffpunkt ist am Hauptbahnhof München 10:15h (wg. Bayernticket!) vor Gleis 28 (am Starnberger Bf.), Abfahrt 10:32h. Begrüßung/Auftakt um 12:15 Uhr am Bahnhof in Unterammergau. Informationen unter www.bifa-muenchen.de oder Tel. 089/181239 Anmeldung ist nicht erforderlich, aber willkommen. Gehzeit: 2:45 Std., reichlich Pausen und Picknick

2008: NATO-Schule Oberammergau

Ja, das Ziel für den

Ostermarsch Draußen 2008

Hier verschiedene Infos über unseren voraussichtlich wieder sensationellen ;-) Ausflug in die Berge am Ostermontag, 24. März 2008:

"Nicht für das Leben, für das Töten lernen wir"1

Bisher liegt vor:

  • 1. Formulierungen mit einem "sondern" nach dem Komma waren Zwischenversionen, die versehentlich drin blieben ...
  • 2. bitte selbst in Browser kopieren ;-)

Heute Mittwoch BIFA-Treff

Wegen heftiger Beteiligung an den SiKo-Aktionsvorbereitungen (siehe www.sicherheitskonferenz.de) wurde diese Seite hier etwas vernachlässigt, sorry!

Heute ist BIFA-Treff um 19:30h im Friedensbüro, Isabellastr. 6, Keller-

Themen u.a.

  • Ostermarsch "Draußen"!
  • Letzte Absprachen Gegenaktionen NATO-Sicherheitskonferenz am Wochenende
  • ...

Auch wenn die Demoroute "umkämpft" ist - die Kundgebungen gehen klar am Wochenende!

Noch was: Dringende Bitte: Übernachtungsplätze gesucht!

Vergangenes 2008

Januar2008
Di 8. 19:30 Treffen Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz im EineWeltHaus (jetzt jeden Dienstag)
Mi 9. 11:00 Demo "Saatgut ohne Gentechnik" mit Percy Schmeisser,Kanada, Michel Dupont, Frankreich und mehr Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, BUND usw. - Odeonsplatz, mit Schlepperumzug zum Gericht ...
Mi 9. 13:30 Gerichtsverhandlung gegen Gentechnik-Gegner im Landgericht, Nymphenburger Straße 2, parallel dazu Vorträge im Löwenbräukeller
Mi 9. 19:30 BIFA-Treff im Friedensbüro, Isabellastr.

BIFA-Workshop Cottbus - Materialien

Hier noch einiges aus dem BIFA-Workshop (21.10.2007, Cottbus) nachgetragen1. Die verwendeten Quellen kommen als Link vor allem als Material für die TeilnehmerInnen. (Mehr allgemein zum Sozialforum soll auch noch kommen, extra Artikel).

Zunächst aber zwei aktuellere Texte, die beim Workshop noch nicht berücksichtigt wurden:

1. Der Sudan im Räderwerk der Weltpolitik David Meienreis am 15.10.2007 bei der IMI,
2. Zerschlagen und neu aufbauen, German-Foreign-Policy wg dt. Außenpolitik zum Sudan.

Nun die Linkliste ...

  • 1. Die Folien selbst eignen sich momentan nicht, um hier direkt 1:1 gebracht zu werden

Sozialforum 2007 - es wird ernst

OSZ-I.jpg
OSZ-I.jpg

Der BIFA-Workshop beim Sozialforum findet fand statt

  • Samstag, 20.10.2007
  • 11:30h - 13:30h
  • Raum 214 im Oberstufenzentrum I, Sielower Str. 10

Plan: Im OSZ I (Pfeil) finden die Workshops statt.

Hier noch unser Link-Service zum Sozialforum:

Die Programmzeitung mit (den meisten) Infos:
(war pdf)
Der Innenstadtplan von Cottbus mit Veranstaltungsorten extra:
(war pdf)
Der Zeitplan:
weg ..
Es gibt Teilnehmergebühren ;-(
weg ..
Anmeldung/Tickets "vor Ort" (siehe Stadtplan, PDF-Link oben)
In der Stadthalle und bei allen "Konferenzen"
"Sammelquartiere":
4 Turnhallen (siehe Stadtplan, PDF-Link oben)
WLAN (Jawoll :-)
Im Foyer der Stadthalle
Fahrradverleih in Cottbus
Inhalt abgleichen