Ostermarsch Draußen 2011: Mittenwald

bifa-muenchen.de Was ist eigentlich der "Ostermarsch Draußen"?
... der diesmal nach Mittenwald führt ...
Eine extra Seite erklärt: Das ist der "Ostermarsch Draußen"?

Dieses Jahr, 2011, geht es also nach Mittenwald (Flyerseite) - Kurzinfo: Infobox 2011

Die spezielle Form - das "kleine grüne Flugblatt" - haben wir vom Start 1992 an beibehalten - hier als Download (PDF 220k, aktualisiert) oder auch als Webseite.

Es gibt auch eine kleine Presseerklärung (PDF), die auch zu Rückfragen und diesem Artikel führte:
http://www.merkur-online.de/lokales/mittenwald/ostermarsch-statt-pfingst...
übrigens, die "100" im Artikel hab ich ausdrücklich nicht angegeben, mehr dazu bei der Wanderung selbst ...

Außerdem eine kleine Audioankündigung von LORA: Ogg, MP3

Die Alpen sind immer ein attraktives Wandergebiet, so daß die Anfahrtszeit mit dem Zug locker in Kauf genommen wurde - das erwarten wir diesmal wieder.

Gleichzeitig ist Mittenwald seit vielen Jahren im Blickpunkt vieler Aktionen - und das interessiert uns.

Ostermarsch Draußen 2011: Infobox

TaubeInfobox beim großen Ostermarsch-Flugblatt
“Ostermarsch Draußen”: Hier weht ein strenges Lüftl
es riecht nach Kasernenhof in Urlaubsland:  Mittenwald an der Isar im Karwendel - Teil 3 der "BIFA-Alpentrilogie".
Die traditionelle familienfreundliche Friedenswanderung in großartiger Landschaft. Treffpunkt Ostermontag, 25. April 2011, 9:15h München Starnberger Flügelbahnhof (Bayerntickets), mit dem Zug nach Mittenwald, dort Begrüßung 11:30h Bahnhofsvorplatz, Wanderung zum Bf. Klais, gut 3h + Pausen/Picknick, Einkehr/ Rückfahrt. Infos siehe extra Flugblatt, Tel. 089/181239, oder im Web: www.bifa-muenchen.de
Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung - BIFA

Nach der SiKo ..

Die Abschlusserklärung des Aktionsbündnisses:

Eine großartige Demonstration der internationalen Solidarität

sagt das meiste.

Die Beiträge werden wie gewohnt dort dokumentiert:
www.sicherheitskonferenz.de/Samstag-5.2.2011-Marienplatz

Videos kommen auch noch!

Wer richtig findet, dass wir nicht alle stumm die neoliberalen Machenschaften der Herrschenden schlucken und dass esz. B. so ein Aktionsbündnis gibt - hier bei der BIFA einzusteigen wäre ein guter Start!

Wie Drewermann zum Schluß richtig aufrief: Weitermachen ...

Es gibt noch viel aufzuklären und Gegenwehr zu zeigen.

N-A-T-O

Neues Transparent
Wir brauchen keine Nord Atlantische Terror-Organisation

Premiere bei der SiKo-Demo

EU - Materialien zum imperialen Militärbündnis

Lebendes Dokument - Updates vorgesehen ...
Update Juni 2011:


Materialien zur BIFA-Veranstaltung vom 10.11.2010:

Kein Werben fürs Sterben

Die Bundeswehr wirbt stärker denn ja für hauptberuflichen Nachwuchs, aber auch sonst bleibt viel zu tun ...

ver.di TU München GEW München

Wir kümmern uns [mehr bald hier ...]

Auf die Straße wg. Afghanistan

Aktionstag Afghanistan 4.9.2010An diesem Samstag ...
4. 9. 2010
aktives Unterschriftensammeln auf dem Marienplatz!

Die BIFA ist gut vertreten ... deshalb muß die Webseite hier auch etwas warten auf Ergänzungen ...

Aufbau ab 11 Uhr, Aktion 13 - 18 Uhr - Mitmachen erwünscht!

BIFA-Interview bei LORA: Afghanistan

Hier das Interview bei der Freidenker-LORA-Sendung am 5.7.2010

Raus aus Afghanistan ...

... mit der Bundeswehr anfangen.

Die Münchner Freidenker sind regelmäßig in Radio LORA mit einem Beitrag vertreten. Der Rücktritt des Bundespräsidenten - und insbesonder der Auslöser für den Rücktritt - brachte das Thema Afghanistan in den Vordergrund. Das - und die aktuell angelaufene bundesweite Unterschriftenversammlung dazu - gab dann Anlass, auch die BIFA darüber zu interviewen - und hier kann man es nachlesen ...

Hallo und guten Abend zur Sendung der Münchner Freidenkerinnen und Freidenker auf Radio Lora, München.

Sudan im Bundestag, 2010

Die Bundeswehr hilft den Menschen im Sudan nicht

Christine Buchholz am 10.6.2010 im Bundestag zum Sudan-Einsatz der Bundeswehr:

Inhalt abgleichen