Fest der Solidarität

23 Sep 2017 - 12:00

Infomarkt & Lifemusik

Antikriegstag 2017

1 Sep 2017 - 18:30

Nein zu 2% vom BIP für Rüstung.

Begrüßung Simone Burger
DGB Kreisverband München
Referat

Lühr Henken

Bundesausschuss Friedensratschlag

Anschließend Diskussion

Moderation Andrea Behm
attac München


Flugblatt Download (PDF A4)


Bildungscamp: Bundeswehr an Schulen

15 Jun 2017 - 14:00

Die GEW ist mit einem Beitrag beim Bildungscamp vertreten:

siehe dort beim Gesamtprogramm: http://bildungscamp.org/bildungscamp-2017/

Der für Freitag vorgesehen BIFA-Beitrag "Rüstungsforschung" kann leider nicht stattfinden

Ostermarsch Draußen 2017 - Bilder

Montag 17. April 2017

Horizontal Scrollen, "Click" für Vergrößerung

Flughafen: Kundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan

24 Apr 2017 - 19:00

Kundgebungen in München und Nürnberg gegen die Sammelabschiebung nach Afghanista

Heute Abend findet die mittlerweile 5. Sammelabschiebung nach Afghanistan statt. Auch diesmal startet der
Flieger vom Münchner Flughafen. Wir wollen und können das nicht einfach so hinnehmen. Die humanitäre
Situation in Afghanistan ist immer noch katastrophal!

Deshalb kommt Alle zur Kundgebung gegen die Sammelabschiebung zum Münchner Flughafen oder nach
Nürnberg.

Kommt und unterstützt den Protest
*Afghanistan is not safe! – keine Abschiebungen nach Afghanistan!*

*Kundgebung München*
*Flughafen München, MAC-Forum*
*Montag 24.04.2017, 19.00 Uhr*

*Kundgebung Nürnberg*
*Weißer Turm /Ludwigsplatz*
*Montag, 24.04.17, 17.00 Uhr*

Aktionswoche/Dauermahnwache Rüstungszentrum München

30 Jul 2017 - 12:00

Rund-um-die-Uhr-Mahnwache (Zelt) + Fahrradsternfahrten zu Rüstungsfirmen in Südbayern - Abschlußaktionen zum Hiroshimatag

Mehr dazu bei der DFG-VK:
http://www.dfg-vk-bayern.de/FFT-2017-OrgInfo-01.html

Freitag: Protest gegen US-Angriff auf Syrien, für unabhängige Untersuchung!

7 Apr 2017 - 19:30

kurzfristige Protestaktion auf dem Stachus

Die jüngste Eskalation durch den US-Angriff in Syrien ist die falsche Antwort auf den jüngsten Chemie-Einsatz in Syrien:

Ohne eine unabhängie Untersuchung akzeptieren wir keine einseitige Schuldzuweisung: Zu klar ist, wem der Chemieeinsatz mit den Opfern "nützt" - der syrischen Regierung sicher nicht - und die einzigen Quellen sind unseres Wissen bisher durchweg die gleichen, die auch in der Vergangenheit Glaubwürdigkeitsprobleme haben ...

Die Stellungnahme der IPPNW/Presserklärung (hier zitiert):
www.ippnw.de/startseite/artikel/de/kritik-an-reaktion-der-deutschen-bun....

Noch dazu, vor dem US-Beschuss, US-Peace-Cuncil: http://uspeacecouncil.org/?p=3168

We have been down this road before. Sophisticated observers have already noted this alleged attack has all the earmarks of a false flag operation. The Syrian government has absolutely no motive for mounting such an attack. (See: Gerry Condon; Patrick Henningsen; and Phyllis Bennis)

Ostermarsch Draußen 2017 - mehr zu Dual-Use ...

... und andere Erläuterungen


Der "Ostermarsch Draußen" 2017 führte am Ostermontag (17.4.2017) nach Bad Tölz - dort produziert die Firma Sitec Aerospace Spezialteile u.a. auch für militärische Flugzeuge und Hubschrauber, so z.B. z.B. für den Tornado oder für Bundeswehr-Kampfhubschrauber - eine typische "dual use Produktion".

dual use

(sinngemäß übersetzt: mit doppeltem Verwendungszweck) ist ein dem Englischen entlehnter Begriff, der die prinzipielle Verwendbarkeit eines Wirtschaftsgutes sowohl zu zivilen als auch militärischen Zwecken kennzeichnet. (-> Wikipedia)


Weitere Kurztexte zum Tage:
Inhalt abgleichen