Diesmal zwei Hunde ...

und über 60 FriedensfreundInnen waren beim "Ostermarsch Draußen" dabei, Wetter und Ziel waren beides richtig - und hier ein paar Bilder:

Erding

Nach dem Ostermarsch 2007

Es hat alles gut geklappt.

Marienplatz

Nach der Münchner Samstagsdemo gabs die Friedensbündnispresseeklärung noch vor dem "Ostermarsch Draußen", da als PDF (76k), bei der Friedenskooperative auch als Seite.
Die Münchner Redetexte vom Samstag sind seit Dienstag komplett da.
Bilder gibts erst mal dort von Andreas.

Ein Artikel zum Ostermarsch Draußen ist [nicht mehr online] beim Erdinger-Merkur.

am Kronthaler Weiher

(wird - vielleicht - noch ergänzt)

Die Münchner Ostermärsche 2007

PeaceDie BIFA ist bei beiden engagiert:

Am Samstag geht es um 11 Uhr am Orleansplatz beim Ostbahnhof los, dann der Demonstrationszug und um ca. 12:30 Uhr ist am Marienplatz die Kundgebung.

Das Programm am Samstag ist heuer besondes interessant!

... aber auch der Montag hat seinen Reiz ;-)

Bitte - auch wenn hier salopp von "2 Ostermärschen" die Rede ist - es sind ganz verschiedene Sachen - eine Demonstration in der Stadt (kommt ALLE!) und eine Wanderung für solche, die sowas auch wirklich mögen!

(guckt Euch um ;-)

BIFA-Flugi Erding

Taube Der Name

"Ostermarsch Draußen"

8 + 25 Jahre

Seit 1982, also 25 Jahre gibt es jetzt jedes Jahr den Ostermarsch in München, gut nachzulesen in dieser Tabelle.

Zuerst angefangen hat der Ostermarsch 1958 in England, Als die "Campaign for Nuclear Disarmament" (CND) mit Lord Bertrand Russell von London zur 80km (!) entfernten Atomforschungsanlage Aldermaston zog.
(Hier fehlt noch: wie ging es in England mit den Ostermärschen weiter?)

1960 dann der erste Ostermarsch in Deutschland bei Hamburg, 1961 auch schon in Bayern, von Ingolstadt nach München (!).
Zunächst wuchsen die Ostermärsche Jahr für Jahr an, um nach 1968 zu versiegen, der letzte Ostermarsch dieser Phase war in München 1969. Dazu mehr ein ander Mal.

1982 brachte der Aufschwung des Krefelder Appells gegen die Nachrüstung die Idee und den Aufruf, den Ostermarsch wiederzubeleben.

Das gelang damals bundesweit erfolgreich, bei uns war es eine Zusammenarbeit von Münchner Friedenforum und BIFA.

Daraus entstand zunächst das "Ostermarschbündnis", das erst viele Jahre später auch ganzjährig als "Münchner Friedensbündnis" auftrat ...

und sich seitdem kontinuierlich einsetzt, auch zum Ostermarsch

Einen größeren Überblick zur Ostermarschgeschichte gibt es bei der Friedenskooperative.

Tornados

Weil sie beim Fliegerhorst Erding für unseren Ostermarsch Draußen das Thema sind, hier auch einige Links zum Stichwort Bundeswehr-Tornados (bzw. jetzt auch Afghanistan allgemein, Kommentierung vielleicht später mehr):

www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25313/1.html

www.jungewelt.de/2007/03-10/032.php
-- rp-online.de/public/article/aktuelles/politik/deutschland/418285
www.presseportal.de/story.htx?nr=956087&firmaid=6561
www.darmstaedter-signal.de/aktuell/20070316-Rose-Gewissen.php
www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2007/2007-03-08-berlin-afghanistan-...
-- linksfraktion.de/pressemitteilung.php?artikel=1229576639
...

NATO-"Sicherheitskonferenz" 2007 - Rückblick zu den Aktionen

DemoPlakat
Ein viel fotografiertes Motiv
der Truderinger Frauen
für Frieden und Abrüstung!


Bei Indymedia war das Thema lange Zeit eine eigene Kategorie mit vielen Eindrücken, einer der ersten Beiträge dort steht auch hier. Ausführliche Information gibt es auch beim Labournet.

Beim Friedensbündnis - von Anfang an eine der 4 "Aktionsbündnis-Links" auf dem Aufruf, gibt es darüber hinaus Infos "davor" und "danach", insbesondere zum Ablauf der Kundgebungen am Freitag und Samstag mit einigen Redebeiträgen.

Logistik für den Afghanistan-Krieg

Luftbild

Die Süddeutsche vom 8.2.2007 schreibt ziemlich locker, wie selbstverständlich die Leute vom Fliegerhorst Erding die Tornados in Afghanistan warten werden ...

Bild: Google Earth.

|

Aktionswochenende gegen die Kriegstagung

Die Musik spielt jetzt draußen, nicht hier im Web. (Ergänzung hier ist aber geplant)

Proteste gegen die NATO-"Sicherheitskonferenz" 2007:

(knappe) Infos zum Ablauf Freitag/Samstag stehen u.a. beim Friedensbündnis, nicht nur die Aufrufseite, sondern auch weitere Infos vorher + Aktuelles

Inhalt abgleichen